NRW Viererpokal Vorrunden ausgelost

Die Vorrunde für den Mannschaftsblitz auf NRW-Ebene ist ausgelost.

Unsere beiden Vertreter SV Welper und Bochumer SV 02 spielen in folgenden Gruppen:

Ausrichter Schiedsrichter
SV Welper Bahn-SC Wuppertal SK Dülmen SF Essen-Werden Löffelbein
SG Elberfeld SG Ennepe-Ruhr-Süd Bochumer SV SK Holsterhausen Janz

 

Alle Auslosungen siehe: NRW Viererpokal-Vorrunden

Werbeanzeigen

Bezirks Jahreshauptversammlung am 07.05.19

Die gestrige Bezirks-Vorstandssitzung hatte einige Themen und dauerte somit zweieinhalb Stunden.
Ein wichtiger Punkt war festzulegen, wann die Jahreshauptversammlung stattfinden wird.

Der Termin ist Dienstag 07.05.2019 um 19:30 Uhr.
Ort: Spiellokal des SV Günnigfeld, Sportzentrum Preins Feld 3, 44869 Bochum.

Die offizielle Einladung mit der Tagesordnung folgt in den nächsten Tagen.

4er-Blitz SVR – Wattenscheid für NRW qualifiziert

Mannschaftsblitzmeisterschaft 2019 Schachverband Ruhrgebiet e. V.

Am 16.3 fand die Meisterschaft mit 15 Teams in Gelsenkirchen beim SC Buer-Hassel statt.

Es fehlte leider der Titelverteidiger Bochum 31 aber SV Wattenscheid belegte den 2. Rang und hat sich damit für die NRW-Ebene qualifiziert. Die Wattenscheider entführten dem SF Brackel das einzige Remis.

Der zweite Bochumer Vertreter SV Bochum-Linden erreichte Platz 10. Unsere beiden Bochumer Vertreter spielten Remis gegeneinander.

Bester Spieler des Turniers wurde der Wattenscheider Ralph Sandkamp!

Details (Einzelergebnisse) unter: Mannschaftsblitzmeisterschaft 2019 – Sieger: SF Brackel 1930

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 15. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt DiVerg
1. 6. SF Brackel 2252 13 1 0 27 – 1 45.0
2. 12. SV Wattenscheid 2244 10 4 0 24 – 4 43.5
3. 2. SV Mülheim Nord 1 2279 10 2 2 22 – 6 42.5
4. 15. SV Mülheim-Nord 2 2042 9 2 3 20 – 8 29.5
5. 3. Oberhausener SV 2184 5 6 3 16 – 12 29.5
6. 11. SV Ahlen 2063 7 2 5 16 – 12 26.0
7. 10. SF Essen-Katernbe 2154 7 0 7 14 – 14 32.0
8. 1. SV Kamen 2170 6 2 6 14 – 14 29.5
9. 13. SV Waltrop 1969 5 3 6 13 – 15 25.5
10. 14. SV Bochum-Linden 2003 4 2 8 10 – 18 24.0
11. 4. SC lb Essen 2064 5 0 9 10 – 18 22.0
12. 9. SV Bottrop 2056 4 1 9 9 – 19 20.0
13. 7. SV Erkenschwick 2023 3 1 10 7 – 21 20.0
14. 5. SW Oberhausen 1840 3 0 11 6 – 22 17.5
15. 8. SC Buer-Hassel 2011 1 0 13 2 – 26 13.5

Die Punktesammler über 50%:

Rangliste:  Stand nach der 15. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort Land S R V Pkte Brett
1. Sandkamp,Ralph 2246 SV Wattenscheid GER 12 2 0 13.0 3
2. Fiebig,Thomas IM 2424 SF Brackel GER 12 1 1 12.5 1
3. Aulich,Marcell 2201 SF Brackel GER 12 1 1 12.5 4
4. Koscielski,Janusz FM 2269 SV Wattenscheid GER 11 2 1 12.0 2
5. Zelbel,Patrick IM 2439 SV Mülheim Nord GER 11 1 2 11.5 1
6. Kahleys,Kevin 2210 SV Mülheim Nord GER 10 1 3 10.5 2
7. Stillger,Bernhard FM 2254 SV Mülheim Nord GER 8 5 1 10.5 3
8. Hort,Vlastimil GM 2402 Oberhausener SV GER 8 5 1 10.5 3
9. Thiel,Thomas FM 2273 SV Wattenscheid GER 10 1 3 10.5 4
10. Walter,Andreas 2127 SV Mülheim-Nord GER 8 4 2 10.0 1
11. Luft,Dennis 2306 SF Brackel GER 7 6 1 10.0 2
12. Knudsen,Simon 2156 SF Brackel GER 10 4 0 10.0 3
13. Limbourg,Philipp 2212 SV Mülheim Nord GER 9 2 3 10.0 4
14. Heldt,Maximilian 2071 SF Essen-Katern GER 9 1 4 9.5 4
15. Winterberg,Andrea 1956 SV Waltrop GER 7 4 3 9.0 3
16. Dahm,Bernd 2093 SF Essen-Katern GER 6 5 3 8.5 2
17. Schimnatkowski,Lu 2103 SF Essen-Katern GER 8 1 5 8.5 3
18. Lütke,Jens FM 2256 SV Kamen GER 7 2 5 8.0 1
19. Straeter,Timo FM 2333 SV Wattenscheid GER 8 0 6 8.0 1
20. Fink,Norbert 2108 SC lb Essen GER 7 2 5 8.0 1
21. Rumpf,Thomas 2115 SV Kamen GER 4 8 2 8.0 2
22. Steinle,Carsten 1996 SV Ahlen GER 5 6 3 8.0 3
23. Hahn,Matthias 2083 SV Bochum-Linden GER 5 5 4 7.5 1
24. Limberg,Matthias 2139 Oberhausener SV GER 4 7 3 7.5 2
25. Knackstedt,Ulf 1780 SV Bochum-Linden GER 6 3 5 7.5 4

Kreuztabelle

Rangliste: Stand nach der 15. Runde
MNr Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Man.Pkt. Brt.P
1. 6. SF Brackel 2252 ** 2 4 4 3 4 3 27 – 1 45.0
2. 12. SV Wattenscheid 2244 2 ** 2 4 2 4 4 2 4 4 4 3 24 – 4 43.5
3. 2. SV Mülheim Nord 1 2279 2 ** 4 2 3 3 4 4 22 – 6 42.5
4. 15. SV Mülheim-Nord 2 2042 0 0 ** 3 2 3 2 3 20 – 8 29.5
5. 3. Oberhausener SV 2184 ½ 2 2 ** 2 2 2 2 3 16 – 12 29.5
6. 11. SV Ahlen 2063 ½ ½ ½ 1 2 ** 2 3 16 – 12 26.0
7. 10. SF Essen-Katernbe 2154 0 1 ** 3 3 4 4 14 – 14 32.0
8. 1. SV Kamen 2170 ½ 1 2 ** 2 1 4 14 – 14 29.5
9. 13. SV Waltrop 1969 0 0 2 2 2 1 ** 3 4 ½ 3 13 – 15 25.5
10. 14. SV Bochum-Linden 2003 ½ 2 0 ½ 2 ** 3 3 3 10 – 18 24.0
11. 4. SC lb Essen 2064 0 0 ½ 1 ½ 1 ** 3 1 10 – 18 22.0
12. 9. SV Bottrop 2056 1 0 ½ 1 2 ½ 3 0 1 ** 1 9 – 19 20.0
13. 7. SV Erkenschwick 2023 0 ½ 2 ½ 1 0 1 3 3 ** ½ 4 7 – 21 20.0
14. 5. SW Oberhausen 1840 1 0 ½ 0 0 1 ½ ½ ** 6 – 22 17.5
15. 8. SC Buer-Hassel 2011 ½ 1 0 1 1 ½ 1 1 ½ 0 ** 2 – 26 13.5

† Trauer um Hans-Werner Greßnich

Vergangenen Mittwoch starb Hans-Werner Greßnich in Folge einer schweren Krankheit, im Alter von 76 Jahren.

Hans-Werner Greßnich begann 1961 seine lange Laufbahn als Amateurschachspieler beim SV Günnigfeld 1922. Weitere Stationen in seiner Laufbahn waren der TuS Hordel und Post SV.

Trotz Krankheit war Hans Werner Greßnich bis 2017 als Schachspieler  in seinem Heimatverein SV Günnigfeld 1922 aktiv. Wir nehmen Abschied und sind in Gedanken bei unserem Schachfreund und seiner Familie.

Die Beisetzung findet am 25.03.2019 im engen Familienkreis statt.

Einzel-Blitz NRW: Dr. Achim Illner auf Platz 5

Am 9.3 wurde mit 22 Teilnehmern die NRW Blitz-Einzelmeisterschaft in Kevelaer ausgetragen.

Jan-Henning Sohlmann und Dr. Achim Illner nahmen aus unserem Bezirk teil.

Mit 12,5 Punkten erreichte Dr. Achim Illner Platz 5, Jan-Henning Sohlmann erreichte mit 10,5 Punkten den geteilten Platz 10.

Genauerer Bericht: NRW-Blitzmeister: IM Thomas Koch      Tabelle auf chess-results.com

Endstand nach 21 Runden

Rg. Snr Name Land Blitz-Elo Verein/Ort  Wtg1
1 2 IM Koch Thomas GER 2496 Aachener SV 18,5
2 1 IM Zelbel Patrick GER 2431 SV Mülheim Nord 16,0
3 15 Schulze Marc GER 2246 SVG Plettenberg 15,5
4 5 FM Harff Marcel GER 2365 Düsseldorfer SK 14,0
5 17 IM Illner Achim Dr. GER 2356 Bochumer SV 02 12,5
6 7 FM Cordts Ingo GER 2152 Ford SF Köln 12,0
7 9 Gulatz Maurice GER 0 SG Kirchlengern 11,0
11 FM Niermann Tristan GER 0 SF Lieme 11,0
19 Bolwerk Peter NED 2231 SK Münster 11,0
10 8 Browning Alex GER 2127 SVG Plettenberg 10,5
14 Sohlmann Jan-Henning GER 0 SV Welper 10,5
16 Schaum Moritz GER 0 SF Erkelenz 10,5
22 Kahleys Kevin GER 2261 SV Mülheim Nord 10,5

Dähne-Pokal SVR

Die 1. Runde des Dähne-Pokal auf SVR-Ebene sollte bis zum 9.3 gespielt sein.

Aus Bochumer Sicht sind zwei unserer drei Teilnehmer eine Runde weiter.

Marcel Quast und Wolfgang Linde konnten sich gegen ihre Gegner durchsetzen.

Die nächste Runde wird erst demnächst ausgelost.

Paarungsliste der 1. Runde
Tisch TNr Teilnehmer Tite TNr Teilnehmer Tite Ergebnis At
1 15. Zimmer,Sebastian 1. Küppers,Timo FM 0 – 1
2 2. Quast,Marcel 6. Korten,Lando 1 – 0
3 14. Koch,Marcel 3. Grewe,Ludger 1 – 0
4 4. Linde,Wolfgang 12. Schulze Bisping, ½ – ½
5 9. Eckert,Marius 5. Koth,Stefan 1 – 0
6 7. Schimnatkowski,L 10. Oltmanns,Jan 1 – 0
7 16. Leimkühler,Dirk 8. Schettki,Martin 0 – 1
8 11. Rebentisch,Tom 13. Schmidt,Kevin 1 – 0

Marcel Quast gewinnt Bezirksmeisterschaft

16 Spieler nahmen an der diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft teil, die zum dritten Male in den Räumen des SV Welper ausgetragen wurde. Es wurde ein problemfrei verlaufendes Turnier in entspannter Atmosphäre – ein paar mehr Teilnehmer hatten sich die Ausrichter jedoch schon erhofft.

Klarer Favorit war Marcel Quast – er wurde dieser Rolle gerecht und gewann die ersten vier Partien. So konnte er sich in der Schlussrunde ein schnelles Remis gegen Dirk Sondermann leisten, um den Titel zu sichern. Seinem Gegner genügte das Remis zum 2. Platz; Patrick Säglitz hingegen musste hart kämpfen, bis er mit einem Schlussrunden-Sieg Platz 3 erreichte. Undankbarer Vierter wurde Jan Illner, der sich aber mit einem der zahlreichen Rating-Preise und  DWZ Gewinn trösten konnte. Bester Senior (Ü60) wurde Nikolaj Karpenko.

Die Preise gingen an:
1. Platz Marcel Quast
2. Platz Dirk Sondermann
3. Platz Patrick Säglitz

Die DWZ-Rating-Preise erhielten:
U2000 Thomas Berens
U1800 Werner Lietz
U1600 Jan Illner
U1300 Janis Conrad

Der Seniorenpreis (Ü60) ging an Nikolaj Karpenko,

Der Preis für die beste Frau konnte nicht vergeben werden, Jugendpreise gab es nicht.

Bericht von Dr. Torsten Schaller

Nachtrag 27.2.19 DWZ-Auswertung – Trotz 4,5 Punkten (90%) verliert der Turniersieger DWZ-Punkte:

Blick in den Turniersaal (Foto: Dr. Torsten Schaller)

Endstand nach Runde 5

Rang Teilnehmer Verein/Ort Punkte Buchh BuSumm
1. Quast,Marcel SC Gerthe – Werne 4,5 15,5 70.5
2. Sondermann,Dirk Sport Union Annen 3,5 16,5 68.0
3. Säglitz,Patrick SC Gerthe – Werne 3,5 13 68.0
4. Illner,Jan SG Bochum 3,5 10,5 68.5
5. Karpenko,Nikolaj SV Hattingen 3 15,5 64.0
6. Berens,Thomas SC Gerthe – Werne 3 12,5 64.0
7. Melmer,Felix SC Gerthe – Werne 3 11,5 66.0
8. Lietz,Werner SF Springer Bochum 2,5 13 59.5
9. Tolksdorf,Jürgen SG Höntrop 2,5 12,5 66.5
10. Barth,Hans-Joachim SG Höntrop 2 13 57.5
11. Grone,Pierre Bochumer SV 02 2 10 61.0
12. Bauer,Matthias SV Günnigfeld 2 8,5 63.5
13. Leimkühler,Dirk SV Welper 1,5 14 55.5
14. Bock,Oswin SG Höntrop 1,5 13 55.5
15. Conrad,Janis SV Welper 1 10,5 57.5
16. Aufermann,Kevin SV Welper 1 10,5 54.5

Fortschrittstabelle

Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 Pkte Buch BuS
1. Quast,Marcel 2222 2247 8W1 6S1 5W1 3S1 2S½ 4.5 15.5 70.5
2. Sondermann,Dirk 1925 1872 9S1 3W½ 7S½ 5S1 1W½ 3.5 16.5 68.0
3. Säglitz,Patrick 1707 15W1 2S½ 14W1 1W0 9S1 3.5 13.0 68.0
4. Illner,Jan 1608 1553 13W1 5W0 10S½ 14S1 8W1 3.5 10.5 68.5
5. Karpenko,Nikolaj 1968 1866 12W1 4S1 1S0 2W0 10S1 3.0 15.5 64.0
6. Berens,Thomas 1948 1830 16S1 1W0 9S½ 7W½ 13S1 3.0 12.5 64.0
7. Melmer,Felix 2031 1851 14W½ 13S½ 2W½ 6S½ 11W1 3.0 11.5 66.0
8. Lietz,Werner 1689 1S0 16W1 11S1 10W½ 4S0 2.5 13.0 59.5
9. Tolksdorf,Jürgen 1582 2W0 15S1 6W½ 13S1 3W0 2.5 12.5 66.5
10. Barth,Hans-Joachi 1849 1692 11S0 12W1 4W½ 8S½ 5W0 2.0 13.0 57.5
11. Grone,Pierre 10W1 14S0 8W0 16W1 7S0 2.0 10.0 61.0
12. Bauer,Matthias 1645 1574 5S0 10S0 13W0 15S1 16W1 2.0 8.5 63.5
13. Leimkühler,Dirk 1835 1865 4S0 7W½ 12S1 9W0 6W0 1.5 14.0 55.5
14. Bock,Oswin 1368 7S½ 11W1 3S0 4W0 15S0 1.5 13.0 55.5
15. Conrad,Janis 1346 1183 3S0 9W0 16S0 12W0 14W1 1.0 10.5 57.5
16. Aufermann,Kevin 1529 1214 6W0 8S0 15W1 11S0 12S0 1.0 10.5 54.5