Erinnerung: Stadteinzelmeisterschaft Bochum 2019

Am Dienstag 24.09.2019 um 18:45 Uhr, beginnt die offene Bochumer Stadtmeisterschaft 2019.

Veranstalter: Schachkreis Bochum
Ausrichter:    SV Günnigfeld 1922

Spielort: Sportzentrum Preins Feld 3, 44869 Bochum
Modus: 7 Runden Schweizer System
Kurze Fischerbedenkzeit: 90 Min. für die ersten 40 Züge; 30 Min. für den Rest der Partie; 30 Sekunden Zuschlag pro Zug.

Weitere Details (Startgeld, Preisgelder, usw.) sind der Ausschreibung zu entnehmen
Offene Bochumer Stadteinzelmeisterschaft 2019 Ausschreibung

Derzeit liegen 42 Voranmeldungen vor (vgl. vorläufige Teilnehmerliste).

Es werden unabhängig von der bisher angedachten Teilnehmerbeschränkung auf 40 Personen noch bis zu 4 etwaige Nachzügler am Dienstag akzeptieren (maximal 46 Teilnehmer), möglichst eine gerade Teilnehmerzahl.

Vorläufige Teilnehmerliste Stadtmeisterschaft Bochum 2019  (Stand: 21.08.19)

1 Quast Marcel SC Gerthe Werne 2229
2 Kiese Matthias Bochum 02 2183
3 Freisen Thomas SV Günnigfeld 1949
4 Schmidt Ralph SV Linden 1921
5 Gluma Christian SG Bochum 31 1896
6 Kükenbrink Christopher SV Günnigfeld 1893
7 Radi Günter SV Günnigfeld 1874
8 Klüting Reiner Schachverein Hemer 1932 1861
9 Sondermann Dirk SU Annen 1845
10 Bautz Volker Bochum 02 1845
11 Löffelbein Klaus SC Gerthe Werne 1823
12 Melmer Felix SC Gerthe Werne 1813
13 Karpenko Nikolaj SV Hattingen 1797
14 Isdepski Markus SC Weiße-Dame-Borbeck 1789
15 Gritzan Ulrich SF Gelsenkirchen 2002 1767
16 Brandhoff Gerd SV Günnigfeld 1735
17 Kampmann Marcel SV Günnigfeld 1720
18 Koch Burkhard SG Höntrop 1947 1713
19 Gausmann Thomas SG Bochum 31 1698
20 Lietz Werner SF Springer Bochum 1646
21 Illner Jan SG Bochum 31 1644
22 Klein Andreas SF Gelsenkirchen 2002 1636
23 Bacaksiz Bilal SF Springer Bochum 1633
24 Tolksdorf Jürgen SG Höntrop 1947 1622
25 Hoffmann Klaus SG Höntrop 1947 1589
26 Kaltenpoth Heinz-Werner SC Listiger Bauer Essen-West 1588
27 Bauer Matthias SV Günnigfeld 1587
28 Büttgenbach Uwe Eugen Kölner Schachfreunde e.V. 1967 1549
29 Hoffmann Gary SG Höntrop 1947 1531
30 Hofmann Benjamin SG Bochum 31 1439
31 Bock Oswin SG Höntrop 1947 1435
32 Grone Pierre Bochum 02 1426
33 Kümmel Hans-Jürgen SV Günnigfeld 1353
34 Lichius Reinhard SV Mülheim-Nord 1931 1333
35 Wickenfeld Udo SC Recklinghausen Altstadt 06 1309
36 Schulz Robin SC Gerthe Werne 1228
37 Weber Alfred SC Listiger Bauer Essen-West 1025
38 Schulz Wolfgang SC Gerthe Werne 921
39 Ferreira do Carmo Dominik Bochum 02 0
40 Nukr Abdalruhman Bochum 02 0
41 Naker Mohamed Alaa SG Bochum 31 0
42 Brinke Mathias Vereinslos 0
Werbeanzeigen

Ruhmeshalle

Die Ruhmeshalle wurde um die Bezirks- und Mannschaftsmeister zwischen 1926 und 1943 erweitert.

In den Listen der Bezirkseinzelmeister seit 1945 und Dähne-Pokalsieger sind nun die Tabellen (siehe „Tab“ bei der Jahreszahl) der DWZ-Veröffentlichungen auf den DSB-Seiten verlinkt. Das ist derzeit erst seit der Saison 2000/2001 möglich. Eigentlich sollte es bereits seit 1993 möglich sein die Tabellen einzusehen, aber auf den DSB-DWZ-Seiten gibt es vor 2000 bei Aufruf der Turnierergebnisse nur Fehlermeldungen.

Vor 2010 sind die DWZ-Auswertungen unter „Alte Karteikarte“ einzusehen, seit 2010 aus der aktuellen DWZ-Ansicht, somit haben auch die entsprechenden Tabellen eine unterschiedliche Darstellung.

Anlass die Tabellen aufzunehmen war der Hinweis von Herrn Schmedders, dass er in der Saison 2000/2001 Bezirksmeister geworden war und nicht Herr Dr. Pusch, wie fälschlicherweise auch in der Festschrift zum 80-jährigen Bestehen des Schachbezirk von 2006 veröffentlicht. Dabei berief er sich auf das auf den DSB-Seiten veröffentlichte Turnierergebnis. Somit wurde der Eintrag für die Saison korrigiert.

Hattinger Kreispokal startet am 27.9.19

Hallo Schachfreunde,

hiermit lade ich Euch zum diesjährigen Kreispokalturnier ein. Wie im Vorjahr spielen wir nach dem
neuen Austragungsmodus: Das Turnier wird in zwei Gruppen ausgetragen.

Gruppe A alle Spieler und Stammersatzspieler mit einer DWZ > 1499 und in der
Gruppe B alle Spieler und Stammersatzspieler mit einer DWZ < 1500 aller Hattinger Vereine.

Runde 1:             Freitag, 27.09.2019, 19.00 Uhr     
                             Spiellokal des SV Welper  (Turnierleiter Dr. Torsten Schaller 0234-900651)

mfg
Dirk Leimkühler

Austragungsmodus

– Die POKALEINZELMEISTERSCHAFT wird im K.O.-System gespielt. ( d.h. der Spieler, der verliert oder nicht antritt, scheidet aus )
– Für Nichtantreten gibt es keine Strafe oder Buße
– Die Karenzzeit beträgt 30 min.
– Endet eine Partie unentschieden, so entscheiden 2 Blitzpartien über den Sieger. Bei 1:1 erreicht der Spieler mit der schlechteren DWZ die nächste Runde.
– Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden / 40 Züge + 30 Min. / Restpartie
– Spielverlegungen sind grundsätzlich möglich. Die Partie muß dann bis zur nächsten Runde gespielt sein. (Bitte e-mail beider Spieler an den TL)
– Die Farben werden jeweils direkt vor Rundenbeginn ausgelost.

Achtung ! ! Keine DWZ-Auswertung !!!

Kreispokal 2019 – Gruppe A, Runde 1  (DWZ über 1499)
1. Füllgrabe,T. Wel 2236 Höttler, A. Wel 1756
2. Sohlmann,HJ. Wel 2172 Berke,M. Wel 1756
3. Kemna,G. Wel 2135 Kopf,M. Hat 1751
4. Bastians,F. Wel 2107 Siebrecht,C. Wel 1746
5. Linde,W. Wel 2098 Wesener,R. Win 1716
6. Adiyaman,R. Wel 2092 Kleff,T. Wel 1693
7. Schaller,F. Wel 2036 Groß,M. Win 1689
8. Conrad, J. Wel 2004 Hammacher,H. Hat 1688
9. Olf,HH. Wel 1996 Haupt,H.-P. Win 1688
10. Dr. Schaller,T. Wel 1947 Krummsdorf,S. Wel 1683
11. Marx,P. Wel 1926 Volbracht,M. Wel 1677
12. Sharma,D. Wel 1889 Seckler,R. Win 1660
13. Schwager,G. Hat 1881 Striebeck,R. Wel 1660
14. Leimkühler,D. Wel 1871 Marzioch, I. Hat 1656
15. Schwake,P. Win 1868 Heidemann,D. Bla 1629
16. Teich,U. Wel 1849 Thierschmann,L. Hat 1626
17. Wallhof,D. Wel 1844 Westphal,T. Wel 1624
18. Franke,W. Win 1822 Wieschermann,A. Win 1617
19. Krummsdorf,J. Wel 1808 Süssmann, H. Win 1602
20. Marzioch,W. Hat 1804 Hommerich,T. Wel 1584
21. Dr. Würflinger,A. Wel 1801 Mahle,W. Hat 1573
22. Schreiber,R. Hat 1800 Deutschmann, J. Hat 1551
23. Karpenko,N. Hat 1797 Kyeck,S. Win 1549
24. Sharma, R. Wel 1796 Friederich,D. Bla 1545
25. Kotzem,E. Win 1782 Niebaum,K. Wel 1544
26. Kraus,T. Win 1774 Oldenburg, L. Hat 1517
27. Bötzel,M. Win 1771 Reinhard,K. Bla 1512
28. Schaller,K. Wel 1760 Isenberg,G. Wel 1511
29. Leimann,G. Hat 1758 Schaller, B. Wel 1505
Kreispokal 2019 – Gruppe B, Runde 1 (DWZ unter 1500)
1. Schaller, S. Wel 1483 Szibrowski, F. Bla 1171
2. Giebmanns,H. Wel 1453 Wolfgram,G. Win 1162
3. Wiebe,M. Hat 1435 Vogel,F. Hat 1153
4. Toger, V. Win 1413 Röhrig,J.T. Wel 1125
5. Schmidt-N.,J. Wel 1392 Schoeps,E. Bla 1115
6. Szibrowski,J. Bla 1387 Poethen,H. Wel 1048
7. Weißer,W. Win 1383 Giebmanns,R. Wel 1039
8. Rogall,J. Wel 1378 Nürnberger, D. Wel 933
9. Winzen,R. Bla 1377 Geldmacher,B. Wel   885
10. Borgböhmer,M. Wel 1371 Hummel, R. Bla   873
11. Hubernagel,F. Hat 1335 Kelch, J. Hat   869
12. Friederich,W. Bla 1323 König,C. Hat   835
13. Donlic,E. Hat 1313 Daoko, B. Wel 794
14. Hass,B. Win 1296 Carmignac, R. Bla
15. Wesener,J. Win 1291 Chen, B.Z. Wel
16. Böcker,M. Hat 1262 Domnik, K. Wel
17. Conrad, J. Wel 1250 Hellebrandt, T. Wel
18. Gäbel,R. Bla 1245 Jännekes,M. Hat
19. Laferi, G. Win 1244 Miller, J. Wel
20. Retterath, F. Wel 1227 Nitzschke,L. Hat
21. Gepting,R. Wel 1216 Nürnberger, E. Wel
22. Aufermann,K. Wel 1204 Orth, L. Wel
23. Morbach,M. Wel 1200 Siegmann, S. Wel
24. Hamel,V. Hat 1177 spielfrei

Viererpokal 1. Runde

Ergebnis-Übersicht von der 1. Runde vom 1.9.2019

SC Gerthe – Werne 1859 SF Springer Bochum 1524  3½ ½
SV Günnigfeld 1824 SG Winz-Baak 1742  2½
Bochumer SV 2121 SV Welper 2110  3,0 1,0
Sport Union Annen 1907 SG Bochum 31 (2) 1688  3½ ½
SV Welper 2 1831 SC an der Uni Bochum 1408  2½
SG Höntrop 2 1481 SV Welper 3 1288  3,0 1,0
SG Höntrop 1815 SG Bochum 31 2045  1,0 3,0

Paarungen der 2. Runde am … (Korrektur am 9.9)

SC Gerthe – Werne SV Linden    
SV Welper 2
Sport Union Annen    
SG Höntrop 2 Bochumer SV    
SG Bochum 31 SV Günnigfeld    

 

Die ersten 3 Begegnungen setze ich für Sonntag , den 1.12.2019 (14 Uhr) an. Diese 3 Mannschaftskämpfe sollten möglichst an einem Ort stattfinden (um Angebote wird gebeten); es ist zu beachten, dass neben diesen 12 Brettern auch noch Bezirksklasse und Kreisklasse spielen.

Klaus Löffelbein (Bezirksspielleiter)

Es folgen die Ergebnis der 1. Runde mit Einzelergebnissen Weiterlesen

Stadtsportbund Bochum lädt ein zur Sportwoche

Hallo Schachfreunde,

der Stadtsportbund Bochum veranstaltet dezentral in der 37. KW die Sportwoche 2019 mit der Beteiligung vieler Sportarten.

Allerdings werden zentral auf dem Imbuschplatz eine Reihe von Sportvereinen die Gelegenheit bekommen, sich zu repräsentieren, u.a. der Schachsport.

Wir werden also am Freitag, d. 13.9.2019  zwischen 15:00 und 19:00 dort einen Stand besetzen, auf dem wir untereinander oder gegen Außenstehende Partien spielen können.

Jeder Bochumer Schachverein hat dabei die Möglichkeit, für seinen Verein Reklame zu betreiben. Vielleicht mit flyern oder dergl. Ein Pavillion mit 3 Tischen und 6 Bänken werden uns dazu aufgebaut. Der SSB hat zugesagt, auch ein übliches Gartenschach anzuschaffen und anzuliefern. (Dieses könnte in der Folgezeit von uns bei Bedarf abgerufen werden!)

Wir brauchen nichts auf-oder abzubauen! Macht alles der SSB! Eben nur teilnehmen!!!

Also…wer Zeit und Muße hat, kommt bitte am Freitag, d. 13.September kurz vor 15:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr zum Imbuschplatz.

Direkt neben dem Nordring/Westring gelegen.
Ich freue mich über die Teilnehmer vieler Bochumer Schachvereine !!!!

Schachkreis Bochum Klaus Werner

Es folgt ein Ausschnitt aus dem offiziellen Text der Homepage des Stadtsportbundes Bochum:

Der September steht in Bochum wieder ganz im Zeichen des Sports. Zwischen dem 14.09. und 20.09. können Sportvereine ihre unterschiedlichsten Vereinsangebote vorstellen.
Den Auftakt der Sportwoche Bochum bildet ein große Aktionstag am 13.09. auf dem Imbuschplatz in Bochum.

18.09.2019 14 bis 18 Uhr: Aktionstag Boule / Schach im Stadtgarten Wattenscheid
Ort: Am Ententeich, 44866 Wattenscheid, Zugang über den Weg neben dem Haus Parkstraße 52

Weitere Informationen findet man auf den Seiten des Stadtsportbundes Bochum:
Der Stadtsportbund Bochum e.V. lädt auch in 2019 zur Sportwoche Bochum ein
2019 Sportwoche Bochum Stadtsportbund_WEB.pdf 1,31 MB

 

Viererpokal

Paarungen am Ende des Artikels!

Die Auslosung wurde während des Schnellschachturniers bei der SG Höntrop durchgeführt.
Leider waren nicht alle Vereine dem Aufruf auf dieser Seite gefolgt, erneut die Teilnahme mit den angegebenen Mannschaften zu bestätigen. Dadurch ergab sich bei der Auslosung nur eine vermutete Gesamtzahl von 15 Mannschaften, was natürlich bedeutete, dass eine Mannschaft in der ersten Runde ein Freilos erhalten würde. 16 teilnehmende Mannschaften wären für den gemeinsamen Saisonstart wünschenswert gewesen.

Daher erfolgt an dieser Stelle noch ein letzter Aufruf eine weitere Mannschaft zu melden. Dies wurde bei der Auslosung auch angekündigt. Allerdings müsste es eine schnelle Entscheidung sein, da die Schachfreunde aus Linden auch Planungssicherheit brauchen. Sollte sich daher bis Dienstag (26.8.) noch eine weitere Mannschaft anmelden, würde das Teilnehmerfeld noch aufgefüllt. Nur die erste Anmeldung würde berücksichtigt.

Die Auslosung brachte dann bereits in der ersten Runde die Paarung der 2 Mannschaften, die es im letzten Jahr (bei anderem Modus) auf die NRW-Ebene geschafft hatten. Dadurch wird sich in dieser Saison zwangsläufig eine andere Mannschaft (was Welper betrifft nicht unbedingt ein anderer Verein) qualifizieren.

Zu den Regeln: die Spieler mit den Rangnummern 1 bis 4 können nur in der ersten gemeldeten Mannschaft antreten; Rang 5 bis 8 nur in der 2. Mannschaft usw.

Gespielt wird mit der kurzen Fischer-Bedenkzeit (1:30 für 40 Züge; Rest in 30 Minuten; Zuschlag ab dem ersten Zug 30 Sekunden pro Zug).

Alle Mannschaften sind daher aufgerufen Spielmaterial (elektronische Uhren!) mitzubringen.

Auf der Spielleiterversammlung wurde lange und letztlich ohne Ergebnis nach Sonntagen gesucht, an denen die weiteren Runden stattfinden können. Außerhalb der Ferien sind bis auf zwei Ausnahmen alle Sonntage durch Verband und NRW besetzt. Die Endrunde (Modus siehe in einem der Artikel zuvor) könnte am 9. Februar stattfinden (das ist der 2. Termin ohne Verband und NRW). Als 1. Termin wäre der 29.9. in Betracht gekommen, jedoch haben Höntrop und Gerthe/Werne ihr Spiel der Verbandsklasse auf diesen Termin verlegt. Je nach den Paarungen der 2. Runde (diese werden am Ende der 1. Runde ausgelost) muss daher noch ein Termin gefunden werden, der alle Wünsche berücksichtigt. Auf eine geschlossene Runde muss dann evtl. verzichtet werden.

Die Saison startet also am Sonntag, den 1.9. bei der SG Bochum 31. Die Mannschaften müssen bis 13:45 Uhr ihre Meldungen abgegeben haben (Start nur bei vorhandenem Spielmaterial).

Bezirks-Vierer-Pokal 2019/2020 Start am 01.09.2019 – Die Paarungen:

1. SG Höntrop II       - SV Welper III
2. SC Gerthe 46- Werne - SF Springer Bochum
3. SV Günnigfeld - SG Winz-Baak
4. Bochumer SV 02 - SV Welper I
5. SG Höntrop I - SG Bochum 31 I
6. Sport Union Annen - SG Bochum 31 II
7. SV Welper II - SC an der Uni Bochum
8. * Freilos * - SV Linden-Dahlhausen