Bezirks-Mannschafts-Pokal – Start am 3.9

Liebe Schachfreunde,

die Auslosung der 1. Runde im Viererpokal steht im Ergebnisportal!

SV Günnigfeld 1 SV Welper 1    
SG Höntrop 2 SC Gerthe – Werne 2    
SG Höntrop 1 SG Winz-Baak 1    
Bochumer SV 2 SC an der Uni Bochum 1    
SV Günnigfeld 2 SV Bochum-Linden 1    
SV Welper 2 SF Springer Bochum 1    
Sport Union Annen 1 SG Bochum 1    
SV Hattingen 1 SG Witten 1    
Bochumer SV 1 SC Gerthe – Werne 1

Gespielt wird am 3.9.2017 (Sonntag 14 Uhr). Geplanter Spielort ist die Erich Kästner Gesamtschule in der Markstr. 189. Leider liegt bis heute noch keine Bestätigung für die Nutzung der Räumlichkeiten vor. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es noch eine Genehmigung geben wird. Ansonsten erfolgt auf diesem Weg eine erneute Benachrichtigung.

Die in den Paarungen zuerst genannte Mannschaft bringt bitte das Spielmaterial (4 Bretter; 4 vollständige Figurensätze; 4 möglichst digitale Uhren) mit.

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 2 Std für die ersten 40 Züge sowie einer Restspielzeit von 30 Minuten.

Die zuerst genannte Mannschaft hat am 1. und am 4. Brett Schwarz (Berliner Wertung bei einem 2:2).

Sollte eine Mannschaft nicht antreten können, muss bis Samstag, d. 2.9.2017 14:00 eine Abmeldung per Mail erfolgen um einem Bußgeld zu entgehen. Ansonsten gilt eine Mannschaft mit mindestens 2 Spielern als angetreten.

Die Reihenfolge der für die Mannschaftsmeisterschaft gemeldeten Spieler ist einzuhalten. Spieler mit den Rangnummern 1 bis 4 können nicht für eine 2. Mannschaft gemeldet werden. Während der Saison können Spieler die Mannschaft nicht wechseln.

Die Einzelergebnisse werden von mir am 1. Spieltag erfasst; eine Eingabe in das Ergebnisportal ist nicht erforderlich.

Am Ende des 1. Spieltages erfolgt die Auslosung der Zwischenrunde, die  am 8.10.2017 stattfindet. Es werden nur 2 Paarungen ausgelost. In der 3. Runde (hierfür wird noch ein zentraler Austragungsort gesucht; am 19.11. ist zu beachten, dass es der Volkstrauertag ist) finden dann 4 Paarungen (8 Mannschaften) statt.

Die beiden Mannschaften, die das Finale erreichen, vertreten den Schachbezirk auf NRW-Ebene.

Klaus Löffelbein

Bezirksspielleiter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s