Mannschaftspokal Welper gewinnt vor Bochum 02

Am 15.9 fand bei der SG Bochum 31 der Mannschaftspokal statt.

Auf der Bezirksversammlung im April wurde mit deutlicher Mehrheit entschieden, dass das Turnier nicht wie bisher an mehreren Tagen mit Turnierbedenkzeit, sondern ab (oder nur in) dieser Saison als Schnellschach-Turnier an einem Tage ausgerichtet werden soll!

Bei der Spielleitersitzung im Juli zeigte sich leider, dass am Anfang der Saison kein Sonntag zur Verfügung stehen würde, so wurde beschlossen an einem Samstag das Turnier auszurichten.

Am vergangenen Samstag waren nun aber nur 4 Mannschaften (in Worten: Vier Mannschaften) anwesend!! Wie zu hören war fehlten einige Spieler (Vereine) aus Protest gegen den Modus Schnellschach. Mir persönlich gefällt der Modus für den Mannschaftspokal auch nicht wirklich, aber wir waren dabei.

Ich denke wir sollten auf der nächsten Jahreshauptversammlung wieder zum alten Modus zurückfinden, und wenn am Ende das Finale nicht gespielt wird, ist das denke ich auch kein Problem. Wenn auch zu vermuten war, dass es diesmal weniger als die 19 Mannschaften aus der letzten Saison geworden wären, sind in den letzten Jahren aber immer deutlich über zehn Mannschaften dabei gewesen!!

Zum eigentlichen Turnier: Bei der Anmeldung war schon klar, dass es nur darum gehen würde, ob Welper oder Bochum 02 das Turnier gewinnt, aber die beiden Plätze für NRW waren schon vergeben an diese beiden. Höntrop würde vermutlich vor Hattingen landen. Nach 4 Stunden des Turnieres, dass doppelrundig ausgetragen wurde, um wenigstens auf 6 Runden zu kommen, wurde diese Erwartung bestätigt.

Ein wenig überraschend war vielleicht, dass Welper so klar den Titel erobern würde.

Der Endstand:

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 6. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt SoBerg
1. 2. SV Welper 2024 6 0 0 12 – 0 18.5 66.00
2. 1. Bochum 02 2078 4 0 2   8 – 4 15.5 56.00
3. 3. SG Höntrop 1896 2 0 4   4 – 8 11.0 42.00
4. 4. SV Hattingen 1644 0 0 6   0 – 12   3.0 22.00

 

Die Aufstellungen

SV Welper Bochum 02
Füllgrabe 2232 3,0/5 Wolter 2192 3,5/6
Schaller, F. 1983 3,5/5 Kiese 2207 4,5/6
Schaller, T. 1951 5,0/6 Hinkmann 2009 3,5/6
Bastians 2088 5,5/6 Peters 1904 4,0/6
Wallhof 1866 1,5/2
2024 18,5 2078 15,5
SG Höntrop SV Hattingen
Oberbarnscheidt 2002 2,5/6 Marzioch, W. 1813 2,5/6
Drzasga 1984 3,0/6 Marzioch, I. 1662 0,0/6
Jedner 1854 3,0/6 Mahle 1580 0,0/6
Koch 1743 2,5/6 Deutschmann 1521 0,5/6
1896 11,0 1644 3,0

 

und einzelnen Rundenergebnisse (M.Drzasga)

Paarungsliste der 1. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 1. Bochum 02 () 3. SG Höntrop () 2½ – 1½
1 1. Wolter, Detlev () 10. Oberbarnscheidt, () ½ – ½
2 2. Kiese, Matthias () 11. Drzasga, Michael () 1 – 0
3 3. Hinkmann, Jens () 12. Jedner, Volker () 0 – 1
4 4. Peters, Olaf () 13. Koch, Burkhard () 1 – 0
2 4. SV Hattingen () 2. SV Welper () ½ – 3½
1 14. Marzioch, Wilfried () 5. Füllgrabe, Thomas () ½ – ½
2 15. Marzioch, Ingolf () 6. Schaller, Fabian () 0 – 1
3 16. Mahle, Werner () 7. Schaller, Torsten () 0 – 1
4 17. Deutschmann, Jürgen () 8. Bastians, Felix () 0 – 1
Paarungsliste der 2. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 2. SV Welper (2) 1. Bochum 02 (2) 2½ – 1½
1 5. Füllgrabe, Thomas (½) 1. Wolter, Detlev (½) ½ – ½
2 6. Schaller, Fabian (1) 2. Kiese, Matthias (1) 1 – 0
3 7. Schaller, Torsten (1) 3. Hinkmann, Jens (0) ½ – ½
4 8. Bastians, Felix (1) 4. Peters, Olaf (1) ½ – ½
2 3. SG Höntrop (0) 4. SV Hattingen (0) 3½ – ½
1 10. Oberbarnscheidt, (½) 14. Marzioch, Wilfried (½) ½ – ½
2 11. Drzasga, Michael (0) 15. Marzioch, Ingolf (0) 1 – 0
3 12. Jedner, Volker (1) 16. Mahle, Werner (0) 1 – 0
4 13. Koch, Burkhard (0) 17. Deutschmann, Jürgen (0) 1 – 0
Paarungsliste der 3. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 1. Bochum 02 (2) 4. SV Hattingen (0) 3½ – ½
1 1. Wolter, Detlev (1) 14. Marzioch, Wilfried (1) ½ – ½
2 2. Kiese, Matthias (1) 15. Marzioch, Ingolf (0) 1 – 0
3 3. Hinkmann, Jens (½) 16. Mahle, Werner (0) 1 – 0
4 4. Peters, Olaf (1½) 17. Deutschmann, Jürgen (0) 1 – 0
2 3. SG Höntrop (2) 2. SV Welper (4) 1 – 3
1 10. Oberbarnscheidt, (1) 5. Füllgrabe, Thomas (1) 0 – 1
2 11. Drzasga, Michael (1) 7. Schaller, Torsten (1½) ½ – ½
3 12. Jedner, Volker (2) 8. Bastians, Felix (1½) 0 – 1
4 13. Koch, Burkhard (1) 9. Wallhof, Dieter (0) ½ – ½
Paarungsliste der 4. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 3. SG Höntrop (2) 1. Bochum 02 (4) 1½ – 2½
1 10. Oberbarnscheidt, (1) 1. Wolter, Detlev (1½) ½ – ½
2 11. Drzasga, Michael (1½) 2. Kiese, Matthias (2) ½ – ½
3 12. Jedner, Volker (2) 3. Hinkmann, Jens (1½) 0 – 1
4 13. Koch, Burkhard (1½) 4. Peters, Olaf (2½) ½ – ½
2 2. SV Welper (6) 4. SV Hattingen (0) 3½ – ½
1 6. Schaller, Fabian (2) 14. Marzioch, Wilfried (1½) ½ – ½
2 7. Schaller, Torsten (2) 15. Marzioch, Ingolf (0) 1 – 0
3 8. Bastians, Felix (2½) 16. Mahle, Werner (0) 1 – 0
4 9. Wallhof, Dieter (½) 17. Deutschmann, Jürgen (0) 1 – 0
Paarungsliste der 5. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 1. Bochum 02 (6) 2. SV Welper (8) 1½ – 2½
1 1. Wolter, Detlev (2) 5. Füllgrabe, Thomas (2) ½ – ½
2 2. Kiese, Matthias (2½) 6. Schaller, Fabian (2½) 1 – 0
3 3. Hinkmann, Jens (2½) 7. Schaller, Torsten (3) 0 – 1
4 4. Peters, Olaf (3) 8. Bastians, Felix (3½) 0 – 1
2 4. SV Hattingen (0) 3. SG Höntrop (2) 1 – 3
1 14. Marzioch, Wilfried (2) 10. Oberbarnscheidt, (1½) ½ – ½
2 15. Marzioch, Ingolf (0) 11. Drzasga, Michael (2) 0 – 1
3 16. Mahle, Werner (0) 12. Jedner, Volker (2) 0 – 1
4 17. Deutschmann, Jürgen (0) 13. Koch, Burkhard (2) ½ – ½
Paarungsliste der 6. Runde
PaarN MNr Mannschaft Punkte MNr Mannschaft Punkte Ergebnis At
Brett TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis At
1 4. SV Hattingen (0) 1. Bochum 02 (6) 0 – 4
1 14. Marzioch, Wilfried (2½) 1. Wolter, Detlev (2½) 0 – 1
2 15. Marzioch, Ingolf (0) 2. Kiese, Matthias (3½) 0 – 1
3 16. Mahle, Werner (0) 3. Hinkmann, Jens (2½) 0 – 1
4 17. Deutschmann, Jürgen (½) 4. Peters, Olaf (3) 0 – 1
2 2. SV Welper (10) 3. SG Höntrop (4) 3½ – ½
1 5. Füllgrabe, Thomas (2½) 10. Oberbarnscheidt, (2) ½ – ½
2 6. Schaller, Fabian (2½) 11. Drzasga, Michael (3) 1 – 0
3 7. Schaller, Torsten (4) 12. Jedner, Volker (3) 1 – 0
4 8. Bastians, Felix (4½) 13. Koch, Burkhard (2½) 1 – 0
Advertisements

3 Gedanken zu „Mannschaftspokal Welper gewinnt vor Bochum 02

  1. „Ich denke wir sollten auf der nächsten Jahreshauptversammlung wieder zum alten Modus zurückfinden, “
    Wer wird denn gleich verzagen? „Nichts ist stärker als eine Idee deren Zeit gekommen ist!“ referierte schon der große Viktor Hugo (sprich: „Ügo“). Früher haben die Spielleiter auch nicht gleich beim leisesten Gegenwind zurück gerudert und die Flinte ins Korn geworfen. In den 70igern hatten wir den jungen Domrath, einen tüchtigen Burschen. Der hat die Auslosung im Schweizer System mal eben in 5 Minuten mit Stift und Papier ausgerechnet. Und davor hatten wir den alten Domrath, der war noch fähiger. Hat nach dem Krieg alles wieder neu aufgebaut in Bochum. Das waren noch Männer von altem Schrot und Korn!

    Gefällt mir

  2. Pingback: Bezirks-Mannschafts-Pokal – Höntrop Platz 3 | Schachgemeinschaft Höntrop 1947

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.