Ruhmeshalle

Die Ruhmeshalle wurde um die Bezirks- und Mannschaftsmeister zwischen 1926 und 1943 erweitert.

In den Listen der Bezirkseinzelmeister seit 1945 und Dähne-Pokalsieger sind nun die Tabellen (siehe „Tab“ bei der Jahreszahl) der DWZ-Veröffentlichungen auf den DSB-Seiten verlinkt. Das ist derzeit erst seit der Saison 2000/2001 möglich. Eigentlich sollte es bereits seit 1993 möglich sein die Tabellen einzusehen, aber auf den DSB-DWZ-Seiten gibt es vor 2000 bei Aufruf der Turnierergebnisse nur Fehlermeldungen.

Vor 2010 sind die DWZ-Auswertungen unter „Alte Karteikarte“ einzusehen, seit 2010 aus der aktuellen DWZ-Ansicht, somit haben auch die entsprechenden Tabellen eine unterschiedliche Darstellung.

Anlass die Tabellen aufzunehmen war der Hinweis von Herrn Schmedders, dass er in der Saison 2000/2001 Bezirksmeister geworden war und nicht Herr Dr. Pusch, wie fälschlicherweise auch in der Festschrift zum 80-jährigen Bestehen des Schachbezirk von 2006 veröffentlicht. Dabei berief er sich auf das auf den DSB-Seiten veröffentlichte Turnierergebnis. Somit wurde der Eintrag für die Saison korrigiert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.