Jahreshauptversammlung der SG Höntrop 47

Am 22.07.21 fand bei der SG Höntrop die erste Jahreshauptversammlung nach Beginn der Pandemie statt. 12 Mitglieder nahmen teil. Es gab folgende wesentliche Beschlüsse:

(Vereinsdaten) Michael Weiher ist neuer 2. Vorsitzender und Jugendwart, die übrigen Vorstandsposten wurden wieder mit den bisherigen Amtsinhabern besetzt.

Neben einem Neuzugang gab es leider auch zwei Abgänge zu verzeichnen. Zusätzlich können sich einige Spieler wegen der Corona-Pandemie derzeit kein spielen am Brett vorstellen, so wird die SG Höntrop in der kommenden Saison nur noch zwei Mannschaften stellen.

„realCheckMates“ – der neue Schach-Stream aus dem Ruhrgebiet

Am Brett kann man derzeit nicht sitzen, also weichen viele Schachfreunde ins Internet aus. Dort finden sich auf diversen Portalen genügend Gegner, man kann in Teams gegeneinander antreten und eben auch an Trainingskursen teilnehmen. Selbst Meisterschaften finden mittlerweile online statt.

Das alles tun die Welperaner Jan-Henning Sohlmann und Felix Bastians auch, doch nun wollen sie Ihren Spaß am Schach – und nicht nur daran ! – mit anderen teilen. Seit kurzem trifft man die beiden auf twitch.tv  – dort streamen sie gemeinsam unter dem Namen „realCheckMates„. Noch ist das Projekt am Entstehen, doch es ist das erklärte Ziel der beiden, eben nicht noch einen weiteren Stream zu eröffnen, bei dem man anderen nur beim Schachspielen zusehen kann. Da wird es eben auch mal eine Taktik-Lektion geben, ein Endspiel besprochen oder eine seltsame Schachvariante erklärt… und vielleicht auch einmal über schachfremde Themen „philosophiert“.  Der Start war jedenfalls unterhaltsam und vielversprechend – wer sich eine eigene Meinung bilden möchte, schaue unter https://www.twitch.tv/realcheckmates einfach mal zu.  Die beiden planen, mindestens zweimal die Woche „auf Sendung“ zu sein, das nächste Mal kann man den Stream am Samstag, den 01.05. um 19:30 Uhr sehen; dann wieder am Mittwoch, den 05.05. um 20 Uhr.

[Nachtrag 7.5] Der nächste Stream startet heute, Freitag, 07.05 um 21:30 Uhr

Die Streams geben die beiden regelmäßig auf Ihrer zuvor genannten Webseite bekannt. Man darf gespannt sein, was sich die realCheckMates einfallen lassen – auf jeden Fall freuen sie sich auf Zuschauer (in diesen Kreisen „Follower“ genannt) aus dem Schachbezirk und darüber hinaus.

PS: Als Follower könnt ihr Euch zudem auch immer per Email informieren lassen, wenn Die realCheckMates online sind.

****

Torsten Schaller

Spielleiter SV Welper

Tel. 02324 900651

SB NRW mit Turnier auf lichess am 11.04.21

Der Schachbund NRW bietet am Sonntag, 11.04.2021 ab 14 Uhr ein lichess-Turnier an.
7 Runden Schweizer System – Bedenkzeit 15 Min plus 3 Sek / Zug. 

Alle Interessierten müssen sich aber noch über die Seite https://lichess.org/team/sbnrw anmelden mit „Klarnamen“ und der Vereinszugehörigkeit.

Weitere Infos könnt ihr den NRW-Seiten entnehmen: Schachbund-NRW-startet-erstes-online-Turnier

virtuelles Vereinsheim auf lichess anlegen

In den heutigen Zeiten, in denen öffentliches Leben kaum noch stattfindet, bietet sich an Online Schach zu spielen. Die Schach-Internet-Plattform lichess.org bietet eine einfache und kostenlose Möglichkeit an, für seinen Verein ein virtuelles Vereinsheim anzulegen.

Dadurch kann man nicht nur am „normalen“ Vereinsabend Blitz- und andere Turniere mit den Mitgliedern, nun aber online, durchführen.

Hier eine gute Beschreibung (Perlen vom Bodensee): virtuelles Vereinsheim bei lichess anlegen

Einladung zum Jugend-Wochenendseminar Juni 2020

Anmeldefrist bis zum 31.03.2020 verlängert:

Liebe Schachfreunde,

nach dem erfolgreichen Debut 2017 richtet die Schachjugend Bochum in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Wochenend-Seminar aus – für interessierte Kinder und Jugendliche wird es diverse Trainingseinheiten, Kurzturniere, aber auch Sportaktionen geben. Wir wollen zum einen den Spaß am Schach und  zum anderen den Zusammenhalt im Schachbezirk fördern. Bitte verteilt die Einladung unter Euren Kindern und Jugendlichen – wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Mit bestem Gruß von allen Organisatoren,

Torsten Schaller Spielleiter SV Welper  Tel. 02324-900651

Wochenendseminar_Schachjugend_2020

50. Wittener Sparkassen-Open am 09.11.2019

Liebe Schachfreunde,
die Schachgesellschaft Witten lädt herzlich zum 50. Sparkassen-Open am 9. November 2019 ein.
Als Anlage findet Ihr die Ausschreibung – bitte informiert auch die interessierten Spieler Eures Vereins. Für Voranmeldungen benutzt bitte die folgende E-Mail-Adresse: Sparkassenopen2019@schachgesellschaft-witten.de Für evtl. Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Schachgesellschaft Witten – Dirk Aufermann

Spark. Open 2019 Ausschreibung

Entscheidungen der Spielleiterversammlung vom 16.7.2019


Zu Beginn der Versammlung wurde eine leicht veränderte Turnierordnung des Schachbezirks Bochum 2019 verteilt, die ohne Widerspruch blieb.

Im Bezirk wird in 3 Klassen gespielt. Die Bezirksklasse (8 Bretter) spielt mit 6 Mannschaften; die Kreisliga (6 Bretter) mit 9 Mannschaften und die Kreisklasse (4 Bretter) mit 4 Mannschaften. Bezirksklasse und Kreisklasse spielen doppelrundig. Alle Termine und Paarungen können im Ergebnisportal eingesehen werden.

Neu wurde die Bedenkzeit für diese 3 Staffeln auf 2 Std. für die ersten 40 Züge und dann 30 Minuten für den Rest der Partie festgelegt. Gegenüber der alten Regelung reduziert sich also die Zeit nach dem 40 Zug.

Eine Festlegung für die Saison 2020/2021 auf 2 Gruppen mit je 6 Brettern wollte die Versammlung nicht treffen. Diese Entscheidung wird jedoch auf der nächsten Jahreshauptversammlung des Bezirks zur Abstimmung kommen.

Für die Bezirksklasse mussten als Ergänzung zu der veröffentlichten Terminplanung weitere Termine (insgesamt 10) gefunden werden. Bei diesen zusätzlichen Terminen ist die jeweilige Urlaubsplanung zu bedenken. So findet die 3. Runde an einem „langen“ Wochenende statt (3.11.); die 4. Runde findet am Volkstrauertag statt und die letzte Runde liegt am Ende der Osterferien.

Für die Kreisliga gab es nur einen Änderungswunsch. Die letzte Runde wurde auf den 17.5. um eine Woche vorverlegt.

Ferner sind im Ergebnisportal auch schon einige Verlegungswünsche berücksichtigt.

Der Viererpokal wird komplett nach längerer Diskussion neugestaltet. Geplant ist am Wochenende (31.8. / 1.9.) die erste Runde mit Turnierpartien durchzuführen. Der Termin hängt davon ab, welche Räumlichkeiten gefunden werden. In der Schulaula der SG Bochum 31 finden evtl. Jugendkämpfe an einem oder an beiden Tagen statt. Auch die Schachfreunde aus Linden wollen in den nächsten Tagen überprüfen, ob ein geeigneter Raum zur Verfügung steht.

Sollten zu diesem ersten Termin mehr als 16 Mannschaften melden (die Vereine werden noch gebeten bis zum 11.8. eine verbindliche Meldung abzugeben), wäre eine Zwischenrunde erforderlich, um auf verbleibende 8 Mannschaften zu kommen. Diese 8 Mannschaften ermitteln dann in einer letzten mit Turnierpartien gespielten Runde die letzten 4 teilnehmenden Mannschaften. Diese 4 spielen dann an einem Tag mit Schnellschachpartien (15 Minuten Grundbedenkzeit + 10 Sekunden pro Zug) die beiden Teilnehmer für die NRW-Ebene aus.

Die Blitzmannschaftsmeisterschaft findet abhängig von geeigneten Räumlichkeiten am 21. oder 22.3. statt.

Die Blitzeinzelmeisterschaft findet am 1.2.2020 um 15 Uhr in Witten-Annen statt.

Die Bezirkseinzelmeisterschaft soll im gleichen Modus wie in den Vorjahren am Wochenende des 15.3.2020 stattfinden.

Bezüglich des Einzelpokals wird erneut versucht, an zunächst 4 Standorten die Teilnehmer für eine Endrunde zu ermitteln.

Klaus Löffelbein

Bezirksspielleiter

† Trauer um Hans-Werner Greßnich

Vergangenen Mittwoch starb Hans-Werner Greßnich in Folge einer schweren Krankheit, im Alter von 76 Jahren.

Hans-Werner Greßnich begann 1961 seine lange Laufbahn als Amateurschachspieler beim SV Günnigfeld 1922. Weitere Stationen in seiner Laufbahn waren der TuS Hordel und Post SV.

Trotz Krankheit war Hans Werner Greßnich bis 2017 als Schachspieler  in seinem Heimatverein SV Günnigfeld 1922 aktiv. Wir nehmen Abschied und sind in Gedanken bei unserem Schachfreund und seiner Familie.

Die Beisetzung findet am 25.03.2019 im engen Familienkreis statt.

Marcel Quast gewinnt DSAM Vorrunde Potsdam

Leider sah ich erst gestern, dass Marcel Quast bereits am 6.1.19 die Vorrunde in Potsdam der Deutschen Amateurmeisterschaft (DSAM) mit 4/5 gewinnen konnte, herzlichen Glückwunsch.

In der A-Gruppe bis DWZ 2300 ging er mit Rangnr 9 an den Start und konnte sich gegen starke Gegner durchsetzen. Er ließ 2 IM und 4 FM hinter sich, das wurde auch mit einem ordentlichen DWZ Plus belohnt.

Damit hat er sich natürlich auch für das Finale vom 30.05. bis 01.06.2019 in Magdeburg qualifiziert.

Ein detaillierter Bericht von Marcel selbst verfasst findet sich auf den Seiten den SC Gerthe – 46 Werne

Link zur Tabelle der Gruppe A der DSAM