Bezirks-Mannschaftspokal Zwischenrunde ohne aktiven Sieg

In der Zwischenrunde kam es zu zwei Paarungen:

Br. . SG Bochum 1 . Bochumer SV 1 1,5:2,5
1 15 Kitte, Sebastian 7 Wolter, Detlev -:+
2 2002 Wübker, Paul-Luca 12 Hinkmann, Jens ½:½
3 30 Gluma, Christian 13 Goralski, Christian ½:½
4 34 Ziemann, David 2001 Hirmer, Raimund ½:½
Br. . SV Hattingen 1 . Sport Union Annen 2 4:0
1 1 Karpenko, Nikolaj 5 Sondermann, Dirk +:-
2 2 Schwager, Georg 6 Hartung, Thomas +:-
3 3 Schreiber, Ralf 7 Jeschke, Holger +:-
4 4 Hammacher, Henning 8 Al Ali, Mohammad +:-

 

Die Sport Union Annen II trat gegen Hattingen I leider nicht an und nach dem Detlev Wolter des Bochumer SV 02 I kampflos gewann, gab es an den anderen Brettern nur noch Punkteteilungen.

Somit sieht das Viertelfinale am 19.11.17 beim SV Welper wie folgt aus:

Welper I gegen Bochumer SV 02 II
Gerthe-Werne II gegen Bochumer SV 02 I
Hattingen gegen Linden
Höntrop I gegen Welper II

Advertisements

Bezirks-Mannschafts-Pokal 1.Runde vom 3.9

Die erste Runde endete ohne große Überraschungen nach zum Teil verbissen ausgekämpften Partien.


Ergebnisse befinden sich im Ergebnisportal. Dort stehen auch die beiden Paarungen der 2. Runde, die
am 1.10. ausgetragen wird.

SG Bochum 1 Bochumer SV 1
SV Hattingen 1 Sport Union Annen 2


Nach dieser Zwischenrunde geht es dann in einer geschlossenen Veranstaltung am 19.11. im
Spiellokal des SV Welper (
4 Paarungen an 16 Brettern) weiter. Auch diese 3. Runde wurde bereits
ausgelost. Im Ergebnisportal können aktuell davon nur 2 Begegnungen angezeigt werden, da die
Sieger der 2. Runde noch nicht feststehen.
Die Begegnungen der 3. Runde lauten:
Welper I gegen Bochumer SV 02 II
Gerthe-Werne II gegen den Sieger aus der Begegnung SG Bochum 31 gegen Bochumer SV 02 I
Sieger aus der Begegnung Hattingen gegen Annen II gegen Linden
Höntrop I gegen Welper II


Das Halbfinale findet dann am 17.12 statt; möglichst auch an einem gemeinsamen Ort