NRW Mannschafts-Pokal SV Welper ausgeschieden

Am vergangenen Wochenende ist der SV Welper in der Hauptrunde (HR) im Halbfinale ausgeschieden.

Das Ausscheiden lag auch daran, dass der SV Welper gleichzeitig selbst den Hattinger Schulschach-Cup ausrichtete und so einige starke Spieler diesen betreuten und somit dem Team fehlten.

Hier das Ergebnis gegen SF Essen-Katernberg

Br. Rangnr. SV Welper 1 Rangnr. SF Essen-Katernberg 1 1:3
1 2 Kemna, Guido 2 Tomic, Bosko 0:1
2 7 Conrad, Joachim 3 Rosen, Bernd ½:½
3 11 Teich, Udo 5 Küppers, Timo ½:½
4 13 Wallhof, Dieter 15 Schimnatkowski, Lukas 0:1
Schiedsrichter: Deinert

Das siegreiche Team von Essen-Katernberg setzte sich im Hauptrunden-Finale auch gegen den Düsseldorfer SK knapp im Blitzen durch.

Ergebnisse im NRW-Portal

Werbeanzeigen

NRW 4er-Pokal – Welper qualifiziert für Hauptrunde

Die Gastgeber vom SV Welper konnten sich erfreulicherweise am vergangenen Wochenende in beiden Vorrunden-Kämpfen durchsetzen! Somit sind sie für die Hauptrunde am 25.5 qualifziert

Link zur Übersicht aller Paarungen

Im Halbfinale setzten sich die Hattinger noch knapp durch

Br. Rangnr. SV Welper 1 Rangnr. Bahn-SC Wuppertal 1 2,5:1,5
1 1 Füllgrabe, Thomas 5 Ries, Benjamin 0:1
2 4 Linde, Wolfgang 1001 Patscha, Elias 1:0
3 6 Schaller, Fabian 9 Bogorad, Michail 1:0
4 2001 Höttler, Alexander Walter 20 Freiknecht, Axel ½:½
Schiedsrichter: Löffelbein

 

Das Finale lief dann überraschend deutlich

Br. Rangnr. SK Dülmen 1 Rangnr. SV Welper 1 0:4
1 3 Nolting, Bodo 1 Füllgrabe, Thomas 0:1
2 12 Gehlen, Horst 4 Linde, Wolfgang 0:1
3 2001 Bienhüls, Michael 5 Adiyaman, Rene 0:1
4 20 Bickmann, Bernd 7 Conrad, Joachim 0:1
Schiedsrichter: Löffelbein

 

Unser zweiter Vertreter Bochumer SV 02 verlor leider deutlich und schied in Runde 1 aus

Br. Rangnr. Bochumer SV 1 Rangnr. Elberfelder SG 1 0,5:3,5
1 Kiese, Matthias 2 Hintze, Helge 0:1
2 14 Hinkmann, Jens 5 Tymura, Achim 0:1
3 15 Goralski, Christian 8 Saoudi, Lahcen ½:½
4 25 Abdullayev, Elchin 9 Boos, Markus 0:1
Schiedsrichter: Kaspar

NRW Viererpokal Vorrunden ausgelost

Die Vorrunde für den Mannschaftsokal auf NRW-Ebene ist ausgelost.

Termine: Vorrunde: 30. / 31. März 2019 jeweils um 11.00 Uhr

Unsere beiden Vertreter SV Welper und Bochumer SV 02 spielen in folgenden Gruppen:

Schiedsrichter Spielort
SV Welper Bahn-SC Wuppertal SK Dülmen SF Essen-Werden Löffelbein Bei SV Welper Zentrum für bürgerschaftliches Engagement, Talstraße 8, 45525 Hattingen Gebäude der ehem. St.-Georgs-Schule am Holschentor; Eingang auf der Rückseite
SG Elberfeld SG Ennepe-Ruhr-Süd Bochumer SV SK Holsterhausen Kaspar Bei SG Solingen Schachzentrum, Birker Straße 31, 42651 Solingen

 

Alle Auslosungen siehe: NRW Viererpokal-Vorrunden

Mannschaftspokal Welper gewinnt vor Bochum 02

Am 15.9 fand bei der SG Bochum 31 der Mannschaftspokal statt.

Auf der Bezirksversammlung im April wurde mit deutlicher Mehrheit entschieden, dass das Turnier nicht wie bisher an mehreren Tagen mit Turnierbedenkzeit, sondern ab (oder nur in) dieser Saison als Schnellschach-Turnier an einem Tage ausgerichtet werden soll!

Bei der Spielleitersitzung im Juli zeigte sich leider, dass am Anfang der Saison kein Sonntag zur Verfügung stehen würde, so wurde beschlossen an einem Samstag das Turnier auszurichten.

Am vergangenen Samstag waren nun aber nur 4 Mannschaften (in Worten: Vier Mannschaften) anwesend!! Wie zu hören war fehlten einige Spieler (Vereine) aus Protest gegen den Modus Schnellschach. Mir persönlich gefällt der Modus für den Mannschaftspokal auch nicht wirklich, aber wir waren dabei.

Ich denke wir sollten auf der nächsten Jahreshauptversammlung wieder zum alten Modus zurückfinden, und wenn am Ende das Finale nicht gespielt wird, ist das denke ich auch kein Problem. Wenn auch zu vermuten war, dass es diesmal weniger als die 19 Mannschaften aus der letzten Saison geworden wären, sind in den letzten Jahren aber immer deutlich über zehn Mannschaften dabei gewesen!!

Zum eigentlichen Turnier: Bei der Anmeldung war schon klar, dass es nur darum gehen würde, ob Welper oder Bochum 02 das Turnier gewinnt, aber die beiden Plätze für NRW waren schon vergeben an diese beiden. Höntrop würde vermutlich vor Hattingen landen. Nach 4 Stunden des Turnieres, dass doppelrundig ausgetragen wurde, um wenigstens auf 6 Runden zu kommen, wurde diese Erwartung bestätigt.

Ein wenig überraschend war vielleicht, dass Welper so klar den Titel erobern würde.

Der Endstand:

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 6. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt SoBerg
1. 2. SV Welper 2024 6 0 0 12 – 0 18.5 66.00
2. 1. Bochum 02 2078 4 0 2   8 – 4 15.5 56.00
3. 3. SG Höntrop 1896 2 0 4   4 – 8 11.0 42.00
4. 4. SV Hattingen 1644 0 0 6   0 – 12   3.0 22.00

 

Die Aufstellungen

SV Welper Bochum 02
Füllgrabe 2232 3,0/5 Wolter 2192 3,5/6
Schaller, F. 1983 3,5/5 Kiese 2207 4,5/6
Schaller, T. 1951 5,0/6 Hinkmann 2009 3,5/6
Bastians 2088 5,5/6 Peters 1904 4,0/6
Wallhof 1866 1,5/2
2024 18,5 2078 15,5
SG Höntrop SV Hattingen
Oberbarnscheidt 2002 2,5/6 Marzioch, W. 1813 2,5/6
Drzasga 1984 3,0/6 Marzioch, I. 1662 0,0/6
Jedner 1854 3,0/6 Mahle 1580 0,0/6
Koch 1743 2,5/6 Deutschmann 1521 0,5/6
1896 11,0 1644 3,0

 

und einzelnen Rundenergebnisse (M.Drzasga) Weiterlesen

Mannschaftspokal am Samstag 15.09.18 bei SG BO 31

Bei der SG Bochum 31 findet der Bezirks-Mannschaftspokal statt.

Termin: Samstag 15.09.2018 – Anmeldeschluss 13:45 Uhr – Start 14:00 Uhr

Spielort: Erich Kästner Gesamtschule, Markstr. 189 in 44799 Bochum

Wie auf der Bezirskversammlung bzw. Bezirksspielleitersitzung beschlossen, findet der 4er-Pokal nur an einem Tag als 7 Runden CH-SYS Schnellschachturnier statt.

Bedenkzeit: 15 min + 5 Sek Bonus pro Spieler und Partie.

Somit sollte das Turnier nicht länger als 5 Stunden dauern.

NRW 4er Blitz und 4er Pokal

NRW-4er Blitz

Beim NRW-4er Blitz vertrat den Bezirk nur das Team des SV Wattenscheid.

Das bereits zur Dt. Meisterschaft vorqualifzierte Team des Bochumer SV 02 bekam leider keine Mannschaft zusammen und verzichtete auf die Teilnahme. Ähnlich ging es wohl der SG Bochum 31, die als aktueller Verbandsmeister leider auch nicht vertreten waren.

Der SV Wattenscheid erreichte Platz 9 von 20 Teams.

Kurzer Bericht auf Schach-NRW
Tabellen und Einzelergebniss auf chess-results.com

NRW-4er Pokal

Die nächste Runde ist für den 26./27.5 angesetzt. Dabei tritt unser Vertreter Bochumer SV 02 beim Godesberger SK an und trifft auf einen oder zwei der folgenden Gegner (Information von Detlev Wolter):

Düsseldorfer SK, Vizemeister 2. Bundesliga West: Bundesliga Ergebnisdienst Hamburg
Godesberger SK, NRW-Klasse: portal64.de – NRW » 2017/2018 » NRW-Klasse. Gruppe 2
SGem Hochneukirch, Verbandsliga Niederrhein: portal64.de – NRW » 2017/2018 » Verbandsliga, Gr. 1

Keine leichte(n) Aufgabe(n), siehe auch unter Schach-nrw.de!

NRW Pokalmannschaftsmeisterschaft 2018

SV Welper und Bochum 02 qualifizierten sich aus Bochumer Sicht für die Vorrunde des NRW-Mannschaftspokals. Die beiden Vorrunden-Termine wurden vergangenes Wochenende ausgetragen.

Der SV Welper scheiterte leider an der Berliner-Wertung in der 1. Runde am Gastgeber SVG Plettenberg.

Br. SV Welper 1 SVG Plettenberg 1 2:2
1 2 Füllgrabe, Thomas 7 Schulze, Marc ½:½
2 4 Adiyaman, Rene 13 Klippert, Jan Oliver 0:1
3 6 Linde, Wolfgang 14 Maniocha, Marek 1:0
4 7 Schaller, Fabian 15 Wichmann, Frank ½:½

 

Beim SV Waltrop setzte sich der Bochumer SV 02 in Runde 1 gegen den TV Borken mit 2,5:1,5 durch …

Br. Bochumer SV 1 TV Borken 1 2,5:1,5
1 7 Wolter, Detlev 1 Schulze-Schwering, Philipp 1:0
2 8 Kiese, Matthias 2 Beckmann, David 1:0
3 12 Hinkmann, Jens 3 Schroer, Klaus 0:1
4 13 Goralski, Christian 4 Vijayakumaran, Vithoosan ½:½

… und dann gewannen sie auch das Vorrunden-Finale gegen SK Dülmen mit 3:1.

Br. . Bochumer SV 1 . SK Dülmen 1 3:1
1 7 Wolter, Detlev 2 Schlütermann, Philipp ½:½
2 8 Kiese, Matthias 3 Grund, Wolfgang 1:0
3 12 Hinkmann, Jens 6 Lödding, Detlef ½:½
4 13 Goralski, Christian 16 Bienhüls, Michael 1:0

 

Damit hat sich Bochum 02 für die Hauptrunde des NRW-Mannschaftspokals qualifziert!
Das Foto der strahlenden Sieger übermittelte mir Detlev Wolter.